Erweiterte Suche

Archaische Kore 680

Objektgattung: Gipsabguss

Archaische Kore 680

Künstler: Unbekannter Meister
Aufbewahrungsort:Athen
Datierung: 530–520 v. Chr. (Original); 1914 (Abguss)
BeschreibungStatue einer stehenden jungen Frau, streng frontal aufgebaut, linker Fuß leicht vorgesetzt. Mit der linken Hand rafft sie ihr bodenlanges Gewand. In der Rechten präsentiert sie eine Frucht. Skulpturen dieser Form fanden sich Ende des 19. Jahrhunderts in großer Anzahl bei Ausgrabungen der Athener Akropolis. Die „Koren“ (griech. Mädchen) wurden im zentralen Heiligtum der Athena als Weihgeschenk für die Stadtgöttin aufgestellt. Der hier zu sehende Gipsabguss wurde in Athen 1914 hergestellt.
Klassifizierung: Klassische Archäologie
Objektnr.: KLA-Gi-104